BIS: Templatebasierte Anzeige (alt)

 

Suche ...

Still-Wegweiser Innenstadt Paderborn

Beschreibung

Die Schülerinnen der Hebammenschule des St. Vincenz-Krankenhauses und die Gleichstellungsstelle der Stadtverwaltung Paderborn haben gemeinsam einen "Still-Wegweiser" herausgebracht. Dieser zeigt einen Plan der Paderborner Innenstadt, auf dem 15 Stillplätze visualisiert und die jeweiligen Geschäfte genannt werden, in denen Mütter mit ihren Kindern willkommen sind.

Der „Still-Wegweiser“ liegt ab sofort kostenfrei u. a. an folgenden Stellen aus:
in der Frauen- und Kinderklinik St. Louise und im St. Johannisstift Paderborn sowie im St. Josefs-Krankenhaus Salzkotten, in vielen Paderborner Hebammen- und Arztpraxen und in städtischen Einrichtungen, wie zum Beispiel dem FamilienServiceCenter, dem Einwohneramt und der Gleichstellungsstelle.
Frauen können den „Still-Wegweiser“ auch bei ihrer Hebamme oder über den Kreisverband der Hebammen bekommen.

Darüber hinaus ist er unter "Weitere Informationen" verfügbar.

Zuständige Einrichtung

Dezernat I - Gleichstellungsbeauftragte / Beschwerdestelle
Stadtverwaltung Paderborn
Am Abdinghof 11
33098 Paderborn

Zuständige Kontaktpersonen

Frau Albering:
Tel: +49 5251 88-128782
E-Mail: s.albering@paderborn.de
Frau Drüke: Gleichstellungsbeauftragte
Tel: +49 5251 88-11950
E-Mail: d.drueke@paderborn.de
Frau Freitag:
Tel: +49 5251 88-11650
E-Mail: a.freitag@paderborn.de
Frau Ludolph:
Tel: +49 5251 88-11938
E-Mail: k.ludolph@paderborn.de
Frau Mertens: stv. Gleichstellungsbeauftragte
Tel: +49 5251 88-11212
E-Mail: c.mertens@paderborn.de
Still-Wegweiser Innenstadt Paderborn

Die Schülerinnen der Hebammenschule des St. Vincenz-Krankenhauses und die Gleichstellungsstelle der Stadtverwaltung Paderborn haben gemeinsam einen "Still-Wegweiser" herausgebracht. Dieser zeigt einen Plan der Paderborner Innenstadt, auf dem 15 Stillplätze visualisiert und die jeweiligen Geschäfte genannt werden, in denen Mütter mit ihren Kindern willkommen sind.

Der „Still-Wegweiser“ liegt ab sofort kostenfrei u. a. an folgenden Stellen aus:
in der Frauen- und Kinderklinik St. Louise und im St. Johannisstift Paderborn sowie im St. Josefs-Krankenhaus Salzkotten, in vielen Paderborner Hebammen- und Arztpraxen und in städtischen Einrichtungen, wie zum Beispiel dem FamilienServiceCenter, dem Einwohneramt und der Gleichstellungsstelle.
Frauen können den „Still-Wegweiser“ auch bei ihrer Hebamme oder über den Kreisverband der Hebammen bekommen.

Darüber hinaus ist er unter "Weitere Informationen" verfügbar.

Flyer: Stillwegweiser für die Innenstadt

stillen, Baby, https://mein-digiport.de:443/suche/-/egov-bis-detail/dienstleistung/26189/show
Dezernat I - Gleichstellungsbeauftragte / Beschwerdestelle
Am Abdinghof 11 33098 Paderborn

Frau

Albering

A1.16

+49 5251 88-128782
s.albering@paderborn.de

Frau

Drüke

Gleichstellungsbeauftragte

A1.19

+49 5251 88-11950
d.drueke@paderborn.de

Frau

Freitag

A1.17

+49 5251 88-11650
a.freitag@paderborn.de

Frau

Ludolph

A1.18

+49 5251 88-11938
k.ludolph@paderborn.de

Frau

Mertens

stv. Gleichstellungsbeauftragte

A1.18

+49 5251 88-11212
c.mertens@paderborn.de