BIS: Templatebasierte Anzeige (alt)

 

Suche ...

Korruptionsprävention

Beschreibung

Der Ansprechpartner bei der Stadt Paderborn für alle Personen, die im Zusammenhang mit dem Thema Korruption etwas vorzubringen, nachzufragen oder anzumerken haben, ist Mitarbeiter der örtlichen Rechnungsprüfung.

Seine Aufgaben bestehen u. a. darin, zentral für die gesamte Stadtverwaltung allen Hinweisen auf mögliche korrupte Handlungen nachzugehen und Vorsorgemaßnahmen gegen Korruption, z. B. das Vier-Augen-System, zu entwickeln, ihre Anwendung und Praxistauglichkeit auch im Rahmen von allgemeinen Verwaltungsprüfungen zu überprüfen und sie ggf. zu optimieren.

Weiterhin gehören die Durchführung von Präventivmaßnahmen gegen Korruption mit dem Hintergrund einer Sensibilisierung und eines Schutzes der städtischen Mitarbeiter/innen und die Prüfung und Ergänzung arbeitsorganisatorischer Maßnahmen zu den Aufgaben des Ansprechpartners für Korruptionsprävention.

Wesentliche Arbeitsgrundlagen sind das Korruptionsbekämpfungsgesetz des Landes NRW sowie die Dienstanweisung der Stadt Paderborn „Handlungs- und Verhaltensleitlinien zur Annahme von Zuwendungen“.

Zuständige Einrichtung

Rechnungsprüfungsamt
Technisches Rathaus
Pontanusstraße 55
33102 Paderborn

Korruptionsprävention

Der Ansprechpartner bei der Stadt Paderborn für alle Personen, die im Zusammenhang mit dem Thema Korruption etwas vorzubringen, nachzufragen oder anzumerken haben, ist Mitarbeiter der örtlichen Rechnungsprüfung.

Seine Aufgaben bestehen u. a. darin, zentral für die gesamte Stadtverwaltung allen Hinweisen auf mögliche korrupte Handlungen nachzugehen und Vorsorgemaßnahmen gegen Korruption, z. B. das Vier-Augen-System, zu entwickeln, ihre Anwendung und Praxistauglichkeit auch im Rahmen von allgemeinen Verwaltungsprüfungen zu überprüfen und sie ggf. zu optimieren.

Weiterhin gehören die Durchführung von Präventivmaßnahmen gegen Korruption mit dem Hintergrund einer Sensibilisierung und eines Schutzes der städtischen Mitarbeiter/innen und die Prüfung und Ergänzung arbeitsorganisatorischer Maßnahmen zu den Aufgaben des Ansprechpartners für Korruptionsprävention.

Wesentliche Arbeitsgrundlagen sind das Korruptionsbekämpfungsgesetz des Landes NRW sowie die Dienstanweisung der Stadt Paderborn „Handlungs- und Verhaltensleitlinien zur Annahme von Zuwendungen“.

https://mein-digiport.de:443/suche/-/egov-bis-detail/dienstleistung/21176/show
Rechnungsprüfungsamt
Pontanusstraße 55 33102 Paderborn