BIS: Templatebasierte Anzeige (alt)

 

Suche ...

Löschungsbewilligung (Rückauflassungsvormerkung)

Beschreibung

Die Löschungsbewilligung einer Rückauflassungsvormerkung im Grundbuch erfolgt bei städtischen Wohnbaugrundstücken durch den unter der Rubrik "Zuständige Kontaktpersonen" genannten Ansprechpartner.

Durch eine Rückauflassungsvormerkung wird die Einhaltung gewisser Pflichten des Käufers sichergestellt:
- Bebauung des Grundstücks innerhalb von 2 Jahren nach dem Erwerb.
- Nach Bezugsfertigkeit darf das Grundstück 5 weitere Jahre nicht verkauft werden.

Zuständige Einrichtung

Amt für Liegenschaften und Wohnungswesen
Technisches Rathaus
Pontanusstraße 55
33102 Paderborn

Zuständige Kontaktpersonen

Frau Wessels:
Tel: +49 5251 88-11564
E-Mail: m.wessels@paderborn.de
Löschungsbewilligung (Rückauflassungsvormerkung)

Die Löschungsbewilligung einer Rückauflassungsvormerkung im Grundbuch erfolgt bei städtischen Wohnbaugrundstücken durch den unter der Rubrik "Zuständige Kontaktpersonen" genannten Ansprechpartner.

Durch eine Rückauflassungsvormerkung wird die Einhaltung gewisser Pflichten des Käufers sichergestellt:
- Bebauung des Grundstücks innerhalb von 2 Jahren nach dem Erwerb.
- Nach Bezugsfertigkeit darf das Grundstück 5 weitere Jahre nicht verkauft werden.

Gegendstandslosigkeitsbescheinigung, Freistellungsbescheinigung, Grundbucheintrag https://mein-digiport.de:443/suche/-/egov-bis-detail/dienstleistung/21346/show
Amt für Liegenschaften und Wohnungswesen
Pontanusstraße 55 33102 Paderborn

Frau

Wessels

P1.42

+49 5251 88-11564
m.wessels@paderborn.de