BIS: Templatebasierte Anzeige (alt)

 

Suche ...

Zinssenkungsanträge

Beschreibung

Bei geförderten Eigentumsobjekten wird nach Ablauf bestimmter Jahresfristen eine höhere Verzinsung von der NRW-Bank gefordert.

Bei Einhaltung der Einkommensgrenze kann ein Antrag auf Zinssenkung bei der NRW-Bank gestellt werden. Unter Vorlage der Einkommensunterlagen erfolgt bei der Wohnungsaufsicht eine Berechnung, ob die Einkommensgrenze unterschritten wird.

Zuständige Einrichtung

Amt für Liegenschaften und Wohnungswesen - Wohnungswesen
Technisches Rathaus
Pontanusstraße 55
33102 Paderborn

Zuständige Kontaktpersonen

Herr Aplas:
Tel: +49 5251 88-111486
E-Mail: da.aplas@paderborn.de
Frau Rose:
Tel: +49 5251 88-11327
E-Mail: d.rose@paderborn.de
Zinssenkungsanträge

Bei geförderten Eigentumsobjekten wird nach Ablauf bestimmter Jahresfristen eine höhere Verzinsung von der NRW-Bank gefordert.

Bei Einhaltung der Einkommensgrenze kann ein Antrag auf Zinssenkung bei der NRW-Bank gestellt werden. Unter Vorlage der Einkommensunterlagen erfolgt bei der Wohnungsaufsicht eine Berechnung, ob die Einkommensgrenze unterschritten wird.

Wohnbauförderungsanstalt, WFA, geförderte Eigentumsobjekte https://mein-digiport.de:443/suche/-/egov-bis-detail/dienstleistung/21635/show
Amt für Liegenschaften und Wohnungswesen - Wohnungswesen
Pontanusstraße 55 33102 Paderborn

Herr

Aplas

P1.67

+49 5251 88-111486
da.aplas@paderborn.de

Frau

Rose

P1.67

+49 5251 88-11327
d.rose@paderborn.de