BIS: Templatebasierte Anzeige (alt)

 

Suche ...

Eheschließung (Schloß Neuhaus)

Beschreibung

Ein Besuch des Standesamtes ist nur nach individueller Terminreservierung möglich. Bitte nutzen Sie dazu die Online-Terminvereinbarung.

Bitte beachten Sie ebenfalls die eingeschränkte telefonische Erreichbarkeit der Standesbeamten montags bis freitags von 08:00 - 10:00 Uhr.

Neben der Eheschließung im historischen Rathaus in Paderborn, haben Brautpaare auch die Möglichkeit, sich im Audienzsaal des Neuhäuser Schlosses trauen zu lassen. Bei der Anmeldung zur Eheschließung bekommt das Brautpaar ein Informationsschreiben ausgehändigt.

Trauzimmer:
Im Trauzimmer stehen ca. 40 Sitzplätze und 200 Stehplätze zur Verfügung.
Vier dieser Sitzplätze sind für das Brautpaar und die Trauzeugen reserviert.

Das Verzehren von Speisen und Getränken im Trauzimmer ist untersagt.

Ein behindertengerechter Zugang zum Trauzimmer ist vorhanden. Für den außenliegenden Aufzug im Eingangsbereich ist ein spezieller Schlüssel notwendig. Im Schloss selber steht ein weiterer Aufzug zur Verfügung.

Fotografie/Videoaufnahmen:
Video- und Bildaufnahmen für den ausschließlichen Privatgebrauch sind während der Eheschließung, sofern sie sich nicht störend auswirken, grundsätzlich möglich.

Die Veröffentlichung von Video- und Tonaufnahmen aus dem Trauzimmer im Internet oder bei sonstigen Medien ist jedoch untersagt.

Parken:
Für die Dauer der Eheschließung haben Sie die Möglichkeit, mit bis zu vier PKW´s in den Innenhof des Schlosses hineinzufahren und dort zu parken. Gesonderte Parkausweise werden nicht benötigt.
Die Fahrzeuge sollen spätestens eine Stunde nach der Eheschließung wieder aus dem Innenhof herausgefahren werden. Die Zufahrt zum Innenhof erfolgt über das Tor an der Schloßstrasse (Schloßkreuzung).
Ihre weiteren Gäste werden gebeten, anderweitige öffentliche Parkmöglichkeiten zu nutzen.

Musik:
Sofern es gewünscht wird kann während der Eheschließung Musik gespielt werden. Hierzu gibt es ein Abspielgerät für CD's und MP3's.
Sofern Sie Live-Musik während der Trauung durch eine/n Musiker/in wünschen, sprechen Sie uns bitte spätestens eine Woche vor dem Eheschließungstermin darauf an.

Verstreuen von Blumen, Reis oder Ähnlichem/Müllbeseitigung:
Zur Vermeidung von Unfällen ist es untersagt, Blumenblätter, Reis, Konfetti usw. zu verstreuen. Bitte weisen Sie Ihre Gäste unbedingt darauf hin.
Sollte es dennoch dazu kommen, sind Sie als Brautpaar für die umgehende Beseitigung des verstreuten Materials verantwortlich. Das gilt ebenso für evtl. anfallenden Müll, wie leere Getränkeflaschen oder Sonstiges. Auch im Interesse der weiteren Brautpaare bitten wir darum, das Schloss, den Schlossinnenhof und das Umfeld sauber zu hinterlassen.

Eheschließungen im Neuhäuser Schloss

  • Freitagstermin 2021:  09.04./ 23.07./ 30.07./ 13.08.
  • Samstagstermine 2021: 06.03/ 10.04/ 15.05/ 29.05/ 12.06/ 03.07/ 24.07/ 31.07/ 14.08/ 04.09/ 18.09/ 09.10

Termine für 2021 können ab dem 02.06.2020 07:30 Uhr beim Standesamt Paderborn telefonisch unter 05251 - 88 11488 reserviert werden. Bis zu einem Jahr im Voraus kann dazu ebenfalls der Online-Traukalender genuzt werden.

Weitere allgemeine Informationen zur Eheschließung erhalten Sie unter "Verwandte Dienstleistungen". 

Kosten

Die Gebühren finden Sie unter verwandte Dienstleistungen "Eheschließung".

Zahlungsart

Die Gebühr kann in bar oder per EC-Kartenzahlung entrichtet werden.

Dienstleistung jetzt online nutzen!

Downloads

Zuständige Einrichtung

Einwohner- und Standesamt - Standesamt
Stadtverwaltung Paderborn
Marienplatz 2a
33098 Paderborn

Zuständige Kontaktpersonen

Sammelpostfach Standesamt:
E-Mail: standesamt@paderborn.de
Telefonisches Service Center (TSC):
Tel: +49 5251 88-0
E-Mail: tscmail@paderborn.de

Verwandte Dienstleistungen