BIS: Templatebasierte Anzeige (alt)

 

Suche ...

Parkausweis für Ärzte

Beschreibung

Ärzte erhalten für dringende Krankenbesuche, wenn in zumutbarer Nähe keine andere Parkmöglichkeit zur Verfügung steht, eine Ausnahmegenehmigung zum Parken.

Ein Krankenbesuch ist dann dringend, wenn die ärztliche Hilfe unaufschiebbar ist. Die Genehmigung gilt im Einzelfall für die notwendige Dauer des Krankenbesuchs. Der Verkehr darf nicht mehr als unvermeidbar behindert werden.

Gültigkeit: Der Parkausweis kann für 1 Jahr, auf Wunsch auch für 2 oder 3 Jahre ausgestellt werden.

Kosten

Es werden folgende Gebühren erhoben:

- für die Geltungsdauer von 1 Jahr: 60,00 EUR
- für die Geltungsdauer von 2 Jahren: 85,00 EUR
- für die Geltungsdauer von 3 Jahren: 110,00 EUR

Zahlungsweise

Die Zahlung kann erfolgen:
- nach Erhalt der Genehmigung, durch Überweisung auf ein Konto der Stadt Paderborn:
Sparkasse Paderborn-Detmold, Kontonummer 778, BLZ 476 501 30, IBAN: DE67 4765 0130 0000 0007 78
Volksbank Paderborn, Kontonummer 860 1900 000, BLZ 472 601 21, IBAN: DE37 4726 0121 8601 9000 00

Hinweise und Besonderheiten

Eine einmalige Umstellung der Ausnahmegenehmigung wegen Umzug oder Wechsel des KFZ ist gebührenfrei, ab dem zweiten Wechsel beträgt die Verwaltungsgebühr 10,00 EUR. Bitte beachten Sie das ein Wechsel nur im Austausch mit der original Ausnahmegenehmigung möglich ist.

Zuständige Einrichtung

Amt für öffentliche Ordnung - Verkehrssicherung
Stadtverwaltung Paderborn
Am Abdinghof 11
33098 Paderborn

Zuständige Kontaktpersonen

Verkehrssicherung - Parkausweise:
Tel: +49 5251 88-11345
E-Mail: ausnahmegenehmigung@paderborn.de