BIS: Templatebasierte Anzeige

 

Suche ...

Sozialhilfe in besonderen Lebenslagen

Beschreibung

Eine Leistungserbringung kann erfolgen, wenn die wirtschaftlichen (Einkommen & Vermögen) und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind.

Rechtsgrundlagen

Nach den Bestimmungen des 5. bis 9. Kapitels des Zwölften Buches Sozialgesetzbuch (SGB XII) können Hilfen in besonderen Lebenslagen beantragt werden.

Unterlagen

Der Sozialhilfeantrag ist an das Sozialamt der Stadt Paderborn zu richten.

Unter der Rubrik "Downloads" haben Sie die Möglichkeit, einen Sozialhilfe-Grundantrag und eine Mietbescheinigung herunterzuladen.

Hinweise und Besonderheiten

Die gewährten Hilfen sind in der Regel nicht zurückzuzahlen. In bestimmten Fällen kann aber auch eine Hilfegewährung in Form eines Darlehens in Frage kommen.

Zuständige Einrichtung

Sozialamt - Sozialhilfe
Stadtverwaltung Paderborn
Am Hoppenhof 33
33104 Paderborn

Zuständige Kontaktpersonen

Frau Freese:
Tel: +49 5251 88-111173
E-Mail: m.freese@paderborn.de
Herr Hansen: Abteilungsleitung
Tel: +49 5251 88-11268
E-Mail: m.hansen@paderborn.de
Herr Hohmann:
Tel: +49 5251 88-12393
E-Mail: c.hohmann@paderborn.de
Herr Jakobs:
Tel: +49 5251 88-11266
E-Mail: g.jakobs@paderborn.de
Frau Kollmeier:
Tel: +49 5251 88-11258
E-Mail: g.kollmeier@paderborn.de
Frau Kurt:
Tel: +49 5251 88-12348
E-Mail: m.kurt@paderborn.de
Frau Vorderwülbecke:
Tel: +49 5251 88-11654
E-Mail: s.vorderwuelbecke@paderborn.de
Frau Wiemann:
Tel: +49 5251 88-11246
E-Mail: m.wiemann@paderborn.de