BIS: Templatebasierte Anzeige (alt)

 

Suche ...

Finanzielle Förderung von Maßnahmen der Gleichstellung

Beschreibung

Die Gleichstellungsstelle der Stadt Paderborn fördert die Arbeit von Organisationen, Projekten und Initiativen, die die Gleichstellung von Frauen und Männern zum Ziel haben.

Wir möchten mit diesem Angebot in unserer Stadt

  • eine möglichst große Vielfalt von Aktivitäten zum Thema „Gleichstellung“ gewährleisten,
  • die Eigeninitiative und Mitverantwortung von Bürgerinnen und Bürgern mit dem Ziel der Gleichstellung unterstützen und
  • die Gleichstellung von Frauen und Männern in allen Lebensbereichen fördern.

Führen Sie Öffentlichkeitsarbeit durch?
Initiieren Sie soziale, politische oder kulturelle Projekte?
Bieten Sie Angebote zur Selbsthilfe von Frauen und Männern an?
Organisieren Sie Projekte für Mädchen und Jungen mit dem Ziel der Gleichstellung von Frauen und Männern?
Haben Sie bereits eine Idee zu einem Projekt, welches Frauen bzw. Männer unterstützt und so einen Beitrag zu deren Gleichstellung leistet?

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an die Ansprechpartnerinnen unter der Rubrik "Zuständige Kontaktpersonen".

Voraussetzungen

Sie sind:

  • Mitglied einer Organisation, eines Projektes oder einer Initiative,
  • in Paderborn ansässig und
  • nicht auf Gewinnerzielung ausgerichtet.

Dann stellen Sie einen Antrag bei der Gleichstellungsstelle der Stadt Paderborn!

Hinweise und Besonderheiten

Bitte füllen Sie das Antragsformular aus und reichen es unterschrieben mit den erforderlichen Anlagen bei Gleichstellungsstelle ein.

Informationen zu den finanziellen Fördermöglichkeiten von Maßnahmen, die die Gleichstellung von Frauen und Männern zum Ziel haben, finden Sie unter "Downloads".

Finanzielle Förderung von Maßnahmen der Gleichstellung

Die Gleichstellungsstelle der Stadt Paderborn fördert die Arbeit von Organisationen, Projekten und Initiativen, die die Gleichstellung von Frauen und Männern zum Ziel haben.

Wir möchten mit diesem Angebot in unserer Stadt

  • eine möglichst große Vielfalt von Aktivitäten zum Thema „Gleichstellung“ gewährleisten,
  • die Eigeninitiative und Mitverantwortung von Bürgerinnen und Bürgern mit dem Ziel der Gleichstellung unterstützen und
  • die Gleichstellung von Frauen und Männern in allen Lebensbereichen fördern.

Führen Sie Öffentlichkeitsarbeit durch?
Initiieren Sie soziale, politische oder kulturelle Projekte?
Bieten Sie Angebote zur Selbsthilfe von Frauen und Männern an?
Organisieren Sie Projekte für Mädchen und Jungen mit dem Ziel der Gleichstellung von Frauen und Männern?
Haben Sie bereits eine Idee zu einem Projekt, welches Frauen bzw. Männer unterstützt und so einen Beitrag zu deren Gleichstellung leistet?

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an die Ansprechpartnerinnen unter der Rubrik "Zuständige Kontaktpersonen".

Homepage des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend zum Thema "Gleichstellung"

Geld, Gelder, Zuschuss, Bezuschussung, https://mein-digiport.de:443/suche/-/egov-bis-detail/dienstleistung/26180/show
Dezernat I - Gleichstellungsbeauftragte / Beschwerdestelle
Am Abdinghof 11 33098 Paderborn

Frau

Drüke

Gleichstellungsbeauftragte

A1.19

+49 5251 88-11950
d.drueke@paderborn.de

Frau

Freitag

A1.17

+49 5251 88-11650
a.freitag@paderborn.de