Digitales Serviceportal Paderborn

Trusty

BIS: Suche und Detail

Schulschwimm-Initiative Paderborn (SchIP)

Beschreibung

Das Wasser als Bewegungsraum fasziniert Kinder nahezu aller Altersklassen, werden doch durch die besonderen physikalischen Eigenschaften einzigartige Bewegungserfahrungen möglich. Schwimmen zu können, öffnet die Tür zu einem vielfältig nutzbaren Bewegungsraum, zu dem jedes Kind Zugang erhalten sollte.

Gleichzeit stellt Wasser jedoch besonders für schlechte Schwimmer oder Nichtschwimmer ein lebensbedrohliches Element dar. Gerade Kinder können die Gefahren beim Spielen im Wasser schlecht einschätzen und geraten so in lebensbedrohliche Situationen. Schwimmen ist somit nicht nur eine Kulturtechnik, die Spiel und Spaß im Wasser ermöglicht, sondern auch ein Lebensretter.

Die Schul-Schwimm-Initiative Paderborn (SchIP) ist ein Projekt zur Förderung der Schwimmfähigkeit von Kindern im Grundschulalter. Ziel ist, dass alle Kinder mit Abschluss der Grundschulzeit sicher schwimmen können.

Zur Zielerreichung werden seit 2011 verschiedene Bausteine umgesetzt:„Schwimmassistenten“ zur personellen Unterstützung der Lehrkräfte für den Schulschwimm-Unterricht

  • Materialpool
  • Schwimmförderangebote, wie bspw. Ferienschwimmkurse
  • Paderborner Schwimmpass

 

Weitere Informationen erhalten Sie unter "Downloads", "Weitere Informationen" oder über die  "Zuständige Kontaktpersonen" direkt bei dem/der zuständigen Mitarbeiter/in.

Zuständige Einrichtung

Zuständige Kontaktpersonen

  • Frau Ahlers
    • Tel: +49 5251 88-11632
    • E-Mail: b.ahlers@paderborn.de

Verwandte Dienstleistungen

Schulschwimm-Initiative Paderborn (SchIP)

Das Wasser als Bewegungsraum fasziniert Kinder nahezu aller Altersklassen, werden doch durch die besonderen physikalischen Eigenschaften einzigartige Bewegungserfahrungen möglich. Schwimmen zu können, öffnet die Tür zu einem vielfältig nutzbaren Bewegungsraum, zu dem jedes Kind Zugang erhalten sollte. Gleichzeit stellt Wasser jedoch besonders für schlechte Schwimmer oder Nichtschwimmer ein lebensbedrohliches Element dar. Gerade Kinder können die Gefahren beim Spielen im Wasser schlecht einschätzen und geraten so in lebensbedrohliche Situationen. Schwimmen ist somit nicht nur eine Kulturtechnik, die Spiel und Spaß im Wasser ermöglicht, sondern auch ein Lebensretter. Die Schul-Schwimm-Initiative Paderborn (SchIP) ist ein Projekt zur Förderung der Schwimmfähigkeit von Kindern im Grundschulalter. Ziel ist, dass alle Kinder mit Abschluss der Grundschulzeit sicher schwimmen können. Zur Zielerreichung werden seit 2011 verschiedene Bausteine umgesetzt:„Schwimmassistenten“ zur personellen Unterstützung der Lehrkräfte für den Schulschwimm-Unterricht

  • Materialpool
  • Schwimmförderangebote, wie bspw. Ferienschwimmkurse
  • Paderborner Schwimmpass
  Weitere Informationen erhalten Sie unter "Downloads", "Weitere Informationen" oder über die  "Zuständige Kontaktpersonen" direkt bei dem/der zuständigen Mitarbeiter/in.

Informationen zur Schulschwimminitiative (SchIP)

Wasser, schwimmen, Kurs, Ferien, Schulschwimmen https://mein-digiport.de:443/suche/-/vr-bis-detail/dienstleistung/21210/show
Schulverwaltungs- und Sportamt - Paderborner Sportservice
Am Hoppenhof 33 33104 Paderborn

Frau

Ahlers

C3.02

+49 5251 88-11632
b.ahlers@paderborn.de