BIS: Templatebasierte Anzeige (alt)

 

Suche ...

Niederlassungserlaubnis

Beschreibung

Wichtige Information: Eine persönliche Vorsprache im Ausländeramt der Stadt Paderborn ist ab sofort nur noch nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.

Die Niederlassungserlaubnis stellt einen unbefristeten Aufenthaltstitel dar, ist zeitlich und räumlich unbeschränkt, darf grundsätzlich nicht mit einer Nebenbestimmung versehen werden und berechtigt zur Erwerbstätigkeit (§ 9 AufenthG).

Einen Anspruch auf Erteilung einer Niederlassungserlaubnis hat:

- wer 5 Jahre lang eine Aufenthaltserlaubnis besitzt,
- seinen Lebensunterhalt bestreiten kann, 
- 5 Jahre lang sozialversicherungspflichtig beschäftigt war,
- ausreichende Deutschkenntnisse und
- Grundkenntnisse der Rechts- und Gesellschaftsordnung vorweisen kann.

Die erforderlichen Kenntnisse sind durch einen erfolgreichen Integrationskurs nachgewiesen.

Rechtsgrundlagen

§ 9 Aufenthaltsgesetz (AufenthG)

Zuständige Einrichtung

Amt für öffentliche Ordnung - Ausländerabteilung
Stadtverwaltung Paderborn
Am Hoppenhof 33
33104 Paderborn

Zuständige Kontaktpersonen

Herr Bräunig:
Tel: +49 5251 88-12340
E-Mail: c.braeunig@paderborn.de
Herr Hergesell:
Tel: +49 5251 88-11697
E-Mail: l.hergesell@paderborn.de
Frau Hillebrand:
Tel: +49 5251 88-11630
E-Mail: an.hillebrand@paderborn.de
Frau Hüster:
Tel: +49 5251 88-11406
E-Mail: m.huester@paderborn.de
Herr Jacobsmeyer:
Tel: +49 5251 88-11003
E-Mail: n.jacobsmeyer@paderborn.de
Herr Meyer:
Tel: +49 5251 88-118348
E-Mail: f.meyer@paderborn.de
Herr Montag:
Tel: +49 5251 88-11197
E-Mail: t.montag@paderborn.de
Frau Pieper:
Tel: +49 5251 88-11309
E-Mail: u.pieper@paderborn.de
Herr Volmert:
Tel: +49 5251 88-11910
E-Mail: c.volmert@paderborn.de
Herr Boettcher:
Tel: +49 5251 88-11398
E-Mail: j.boettcher@paderborn.de