BIS: Templatebasierte Anzeige

 

Suche ...

Baustelle (Beantragung)

Beschreibung

Zur Durchführung von Arbeiten auf der öffentlichen Verkehrsfläche (Gehwege, Straßen, Fahrradwege, Parkstreifen) oder bei Arbeiten, die sich auf die öffentliche Verkehrsfläche auswirken, benötigen Sie eine Verkehrsanordnung.

Rechtsgrundlagen

§ 45 Abs. 6 Straßenverkehrsordnung (StVO)

Unterlagen

Für die Beantragung benötigen Sie einen schriftliche Antrag und einen Lageplan. Das Antragsformular ist unter "Downloads" abrufbar.

Fristen

Der Antrag ist mindestens 2 Wochen vor der Baumaßnahme zu stellen.

Kosten

Die Gebühren betragen i. d. R. zwischen 35,00 und 255,00 EUR.

(Stand 01.01.2016)

Zahlungsweise

Die Zahlung kann erfolgen:
- in bar,
- per Kartenzahlung oder
- durch Überweisung auf ein Konto der Stadt Paderborn:
Sparkasse Paderborn-Detmold, Kontonummer 778, BLZ 476 501 30, IBAN: DE67 4765 0130 0000 0007 78
Volksbank Paderborn, Kontonummer 860 1900 000, BLZ 472 601 21, IBAN: DE37 4726 0121 8601 9000 00

Hinweise und Besonderheiten

Die Verkehrsanordnungen (z. B. Halteverbotsschilder) sind 3 Tage vorher aufzustellen.

Zuständige Einrichtung

Amt für öffentliche Ordnung - Verkehrssicherung
Stadtverwaltung Paderborn
Am Abdinghof 11
33098 Paderborn

Zuständige Kontaktpersonen

Herr Kohaupt:
Tel: +49 5251 88-12026
E-Mail: r.kohaupt@paderborn.de
Herrn Krönke:
Tel: +49 5251 88-12791
E-Mail: j.kroenke@paderborn.de
Frau Meier:
Tel: +49 5251 88-11351
E-Mail: s.meier@paderborn.de